Unsere Projekte der Jugendhilfe

Wir bieten an:

 Nachholen eines anerkannten Schulabschlusses:

 - MSA (Mittlerer Schulabschluss)

 - eBBR (erweiterte Berufsbildungsreife /erweiterter Hauptschulabschluss)

 - BBR (Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss)

Unterricht durch erfahrene Lehrer und Pädagogen, Nachhilfe und Förderunterricht

Unterstützung in allen Problemlagen durch engagierte und sensible Sozialpädagogen/Psychologen

Sprachklassen für Deutsch als Zweitsprache

 

Gleichzeitig unterstützen wir den Weg in Ausbildung und Beruf durch:

 - Berufsorientierung, wenn das Berufsziel noch unklar ist oder unterschiedliche Berufe zur Auswahl stehen

 - Berufsvorbereitung, wenn die Berufsrichtung prinzipiell fest steht

 Wir bereiten auf den Berufseinstieg vor und orientieren in den Berufsbereichen:

  • Gesundheit/Medizin und Soziales

  • IT / EDV, Medien 

  • Handel und Verkauf

  • kaufmännische Berufe

  • weitere Berufe individuell nach Wunsch und Eignung

  • Praktikas möglich

  • Zertifizierte Teilfeldqualifikationen sind möglich. Z.B.: Kassenschein, Medien- und Computerführerschein, Ersthelfer (med. Berufe), Erzieherhelfer ( soziale und erzieherische Berufe)


Jeden Mittwoch um 15 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zu unseren Angeboten an unserem Schulstandort des BVI e.V. in der Cicerostraße 16 a, 10709 Berlin-Wilmersdorf im 2. OG statt. Auch individuelle Beratungstermine können vereinbart werden.

Weitere  Informationen:

Schulstart: 01.08.2020, geschätztes Ende 30.06.2021 nach den Prüfungen MSA, eBBR, BBR oder individuell gemäß Hilfebedarf. Intensive Lerngruppen für junge Menschen in Deutsch als Zweitsprache . Laufender Einstieg gemäß Hilfeplan möglich.

  • Klassenstärke: ca. 10 Schülerinnen und Schüler, kleine Lerngruppen

  • Unterricht Mo.-Fr. ab 8:30 Uhr bis 13:55 Uhr mit 6 Schulstunden und anschließenden Angeboten 

  • 40 Plätze Berufsorientierung /-vorbereitung 

  • Intensive sozialpädagogische und psychologische Betreuung und Begleitung

 

Was bietet der BVI e.V. außerdem?

Na klar - zuerst einmal: Freundlichkeit, Offenheit, Spaß, neue Freunde, aber auch Zuverlässigkeit und Regelmäßigkeit und

  • eine Schul- und Ausbildungsstätte zentral mitten in Berlin-Wilmersdorf

  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln S-Bahn, U-Bahn, Bus gut zu erreichen

  • kleine Lerngruppen in modernen Räumlichkeiten

  • erfahrene Lehrer, Ausbilder und Sozialpädagogen/Psychologen

  • Hilfe und Unterstützung in allen Bereichen des Lebens

  • Umgang mit Medien, digitale Lernwelten

  • und vieles mehr

 

Sie interessieren sich für unsere Projekte der Jugendberufshilfe? Dann kommen Sie zu uns und lassen sich beraten.

Wie geht es danach weiter?

Zuständig für die Prüfung und die Bewilligung der angebotenen Projekte des BVI e.V. sind die Berater und Sozialpädagogen der Jugendberufshilfe in den Jugendberufsagenturen. Wir bitten Sie, sich mit Ihrem Wunsch / Ihrer Idee dorthin zu wenden.

Projekte Schulabschluss mit Berufsorientierung/-vorbereitung nach § 13 Abs. 2, 3 SGB VIII


 

Bei weiteren Fragen rufen Sie mich gerne an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

 


Kontakt:
Frau Birgit Dahm

Dipl. Pädagogin

BVI e.V.
Fachbereichsleiterin Jugendhilfe
Tel: 030 890 491 69 100
Fax: 030 890 491 69 199
Email: b.dahm@bgi-berlin.de

            info@bviberlin.de

Cicerostr. 16 A,                                      
10709 Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf 

Tel: 030/ 890 491 69-100
Fax: 030/ 890 491 69-199

mail: info@bviberlin.de